Batik

Batik – Zentrum: die indonesische Insel Java
Ein berühmtes Zentrum der Batikherstellung ist die indonesische die Insel Java. In Java wird Batik in zwei unterschiedlichen Verfahren hergestellt, die des öfteren auch auf einem Textil angewandt werden: Batik Tulis (tulis = schreiben) und Batik Cap (cap = Stempel).

Der Stoff wird vorbereitet
Damit der Stoff die Farbe besser aufnehmen kann, wird der Stoff zum Präparieren in einer Lauge aus Reiswasser, Kalk oder Bambusblättern gekocht, getrocknet und mit einem Hozschlägel bearbeitet. Danach wird flüssiges Wachs auf den Stoff aufgetragen. Die gewachsten Stellen werden im anschließenden Färbeprozess von der Farbe ausgespart.

Batik Tulis – das Muster wird mit Wachs gezeichnet
Bei der Batik Tulis wird mithilfe eines Kupferkännchens (canting) das heiße Wachs auf den Stoff aufgetragen. Dieses Kännchen hat mehrere Gießröhrchen mit verschiedenen Durchmessern. Dadurch ist es möglich, sehr komplizierte Muster, die aus verschieden dicken Linien und Punkten bestehen, aufzutragen bez. zu „schreiben“ (tulis bedeutet auf Indonesisch „schreiben“).

Eine aufwändige und anspruchsvolle Technik
Um eine besonders exakte Musterung zu erzielen, werden die Wachsmusterungen auf der Rückseite des Stoffes noch einmal nachgezogen. Dann wird der Stoff gefärbt. Jene Stellen, auf die Wachs aufgetragen wurde, bleiben ungefärbt. Danach wird das Wachs abgekratzt oder durch Auskochen entfernt. Für die nächste Farbe wird der Prozess wiederholt: zuerst wird das Wachs aufgetragen, dann gefärbt.
Batik Tulis ist eine sehr anspruchsvolle, arbeitintensive und zeitaufwändige Technik. Dabei tragen die Frauen das Wachs auf, das Färben wird hingegen von den Männern ausgeführt.

Batik Cap – das Wachs wird mit dem Stempel aufgetragen
Bei der Batik Cap wird das flüssige Wachs mithilfe eines Stempels, der dem Muster entsprechend aus Kupferblech angefertigt wurde, auf den Stoff aufgetragen. Auch hier werden in mehreren Färbeprozessen die Farben aufgetragen. Batik Cap wird hauptsächlich von Männern hergestellt.

Da die kunstvollen und exakt gezeichneten Batik Tulis Textilien wesentlich arbeitsaufwändiger sind, werden sie im allgemein höher geschätzt als Batik Cap Textilien.

Verwendung von Batik Tüchern
Traditionell werden Batiktücher vor allem als Hüfttücher (sarongs), Brusttücher und Kopftücher getragen, doch auch Kleidung im westlichen Stil und Heimtextilien werden aus Batiktoffen hergestellt.

Hits: 12