Kullu Wollschal grau schmal

65,00

Dieser schöne Schal steht Damen und Herren gleichermaßen gut!

1 vorrätig

Beschreibung

Kullu Wollschal grau schmal: Dieser schöne Schal steht Damen und Herren gleichermaßen gut! Er ist handgewebt aus reiner Wolle und hat das charakteristische Design des Kullu-Tals. Die Grundfarbe ist Grau, die Bordüre ist in Orange und Rot gehalten. Der Schal ist handgewebt aus reiner Wolle und hat eine sehr schöne Textur. Er ist elegant, warm, weich und robust.

Das Kullu-Tal im indischen Himalajastaat Himachal Pradesh ist weithin bekannt für seine qualitativ hochwertigen Wollprodukte. Viele kleine Familienunternehmen und Kooperativen bereichern das indische Kunsthandwerk mit der Fertigung wärmespendender Decken, Schals und Stolen aus handgesponnener Schafwolle, Angorawolle, Cashmere und Yakhaar. Die Kombination aus eleganten geometrischen Mustern, leuchtenden Farben der Bordüren und dezenten Grundtönen in winterweiß, grau, beige, nachtblau, bordeauxrot und schwarz, verleiht den Wollprodukten Einzigartigkeit.Die Beas durchzieht das Kullu-Tal wie ein schimmerndes Band und ist Lebensspender für eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt. Mit dem mineralhaltigen Frischwasser, das der Gebirgsfluss mit sich führt, können von den Bauerngesellschaften fruchtbare Terrassenfelder, Apfel- und Aprikosenplantagen kultiviert werden. Auf den blumenübersäten Wiesen weiden ihre Schafe, Ziegen und Yaks, die in erster Linie für die Milch- und Wollwirtschaft gehalten werden.Das fruchtbare Tal hat schon immer Zuwanderer aus unterschiedlichen Regionen Indiens und des Himalajas angezogen. Jede Gruppe hat ihre familienspezifischen Designs und Farbkombinationen mitgebracht. Im Laufe der Zeit haben sich die mannigfaltigen Einflüsse mit der lokalen Webtradition vermischt und den heute so einzigartigen Kullu-Stil hervorgebracht.

Farbe: blau

Material: Wolle

Größe: 180 x 30 cm

Herkunft: Indien

Handgewebt

leichte Farbabweichung vom Foto möglich

Pflegehinweis: Handwäsche in kühlem Wasser