wallhanging, Houaphan, Laos
,

Wandteppich Seide handgewebt

590,00

Design und Farbgestaltung machen diesen außergewöhnlichen Wandbehang / Wandteppich besonders wirkungsvoll. Der Wandbehang ist aus reiner Seide handgewebt in einer bsonders aufwändigen Webtechnik (tapestry weave).

1 vorrätig

Beschreibung

Design und Farbgestaltung machen diesen außergewöhnlichen Wandbehang / Wandteppich besonders wirkungsvoll. Der Wandbehang ist aus reiner Seide handgewebt in einer bsonders aufwändigen Webtechnik (tapestry weave). Diese Technik wird vor allem von der Volksgruppe der Tai Lue verwendet, die darin besonders kunstvolle Design entwickelt haben (nam lai). Die Ornamente sind eingewebt. An den Enden befindet sich eine breite Bordüre mit doppelköfigen Nagas (mythischen Wasserschlangen), und schmale Streifen, in denen Hong (mythische Vögel) abgebildet sind. Die Fransen sind mit Seidenkokons geschmückt, die in die Form einer Blüte geschnitten sind.

Der Wandbehang stammt aus Nordlaos (Houaphan Provinz).

Der Wandbehang ist reine Handarbeit und ein Unikat. Eine Vielfalt an weiteren Wandbehängen finden Sie in unserem Shop in 1080 Wien, Josefstädterstr.6.

Material: Seide

Größe: 83 x 230

Herkunft: Laos

handgewebt

leichte Farbabweichung vom Foto möglich