Einladung zum Filmabend

Einladung zum Filmabend

Traditionelles Ikat-Weben in Kambodscha

(IKTT – Institute for Khmer Traditional Textiles; Siem Reap, Angkor)

Herzliche Einladung zur Präsentation des Dokumentarfilms

„Asian Beauty – Reviving Khmer Ikat Silk. A Japanese Man’s Quest“ (2013)

am 12. Oktober um 19:00 h in der TEXTILGALERIE von Elisabeth Rössler,

Gentzgasse 112, 1180 Wien

50 min, in englischer Sprache

Der Krieg in Kambodscha hat die traditionelle Khmer Ikat-Seidenweberei beinahe völlig ausgelöscht. Der Mann, der das Überleben dieses Handwerks sichern half, ist Kikuo Morimoto. Er gründete 1996 eine kleine Seidenweberei in Siem Reap zur Wiederbelebung der traditionellen Färbe- und Webetechniken. Er pflanzte Maulbeerbäume und Färberpflanzen und baute Schritt für Schritt das Webedorf „Project Wisdom from the Forest“ auf. Der Dokumentarfilm von Kenji Yatsu erzählt von Morimotos Leidenschaft zu Ikat und wunderschönen Textilien.

Ein Projekt von Kikuo Morimoto und IKTT (Institute for Khmer Traditional Textiles).

Präsentiert von Klaus Rink, der vor dem Film in das Thema einführen wird.

Im Anschluss Gespräch.

Außerdem kann man in einem Pop-up-Shop von „Talking Textiles“ hochwertige, handgearbeitete Textilien erstehen.
„Talking Textiles“ bietet Kleider und Wohntextilien von kleinen Unternehmen und Kooperativen aus Indien, Laos, Indonesien und Thailand zu fairen Bedingungen an.

Hits: 8

Leave a reply